Monday on the Couch: Die Situation deutscher Pflegeheime zu Zeiten von Corona

Monday on the Couch: Die Situation deutscher Pflegeheime zu Zeiten von Corona

Beim Monday on the Couch am 26.10.2020 diskutierten 14 Netzwerkmitglieder mit Prof. Dr. Gabriele Meyer, Inhaberin der Professur für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Medizinischen Fakultät Halle, und Horst Krumbach, Gründer der Generationsbrücke Deutschland und Mitbegründer generationenverbindender Betreuungskonzepte zwischen Altenpflegeheimbewohner*innen und Kindern und Jugendlichen in Deutschland.

Frau Prof. Dr. Meyer und Herr Krumbach waren sich in vielen zentralen Punkten einig. Die Corona-Pandemie habe die bestehenden Problemstellungen im deutschen Pflegesystem verschärft. Der große Mangel an Pflegekräften werde mit der Anwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland und der Vereinfachung der Ausbildung beantwortet. Die Qualität der medizinischen und seelische Pflege habe darunter allerdings gelitten, ohne dass der Mangel behoben wurde. Berufe in der Pflege müssten unbedingt attraktiver gestaltet werden. Zudem brauche es attraktiven Einstiegsmöglichkeiten für Akademiker. Die systemischen Probleme ließen sich nur politisch lösen.

Grundsätzlich wurde festgehalten, dass die Einteilung in ambulante und häusliche Pflege, den Anforderungen nicht gerecht werde. Es brauche ausdifferenzierte Pflege, sowie Beherbergungskonzepte für jede Lebensphase und jeden Gesundheitszustand.

Zu den spezifischen Herausforderungen in der Corona-Zeit wurde die Gegensatzspannung zwischen Infektionsschutz und Teilhabe thematisiert. Haftähnliche Zustände zum Infektionsschutz wie im ersten Lockdown solle und werde es wohl nicht mehr geben. Ausgefeilte Begegnungskonzepte seien entwickelt und ausprobiert worden. Momentan fehle vielen Einrichtung aber noch klare Leitlinien und Vorgaben aus der Politik. Anforderungen änderten sich sehr kurzfristig, so dass Einrichtungen auf sich selbst gestellt seien. Neben einer verbesserten Klarheit und Transparenz könnten laut den Expert*innen auch Kriseninterventionsteams, pflegerischen Notfalldienste, sowie mobile Testteams die Arbeit der Pflegeheime erleichtern.

 

***

Monday on the Couch is a discussion format within the Bosch Alumni Network. One Monday each month, we are inviting experts from our network to discuss a current political or societal topic.

Are you interested in organizing a Monday on the Couch event? Please feel free to send us some lines with your idea at info@boschalumni.net!

iac background shape
iac background shape

Contact us

iac background shape

Stay up-to-date on our work and sign up to our newsletter