Job Offer: KoordinatorIn Bosch Alumni Network

KoordinatorIn (m/w/d) Bosch Alumni Network

Über uns

Das International Alumni Center (iac Berlin) wurde im Januar 2017 von der Robert Bosch Stiftung als Kompetenzzentrum für wirkungsorientierte Alumniarbeit gegründet. Es berät Stiftungen und andere gemeinnützige Organisationen, hilft mit praktischen Lösungen bei der Gestaltung von Netzwerken und initiiert neue Formen der Zusammenarbeit.

Das iac Berlin koordiniert das Bosch Alumni Network, das über 7.000 ehemalige und aktuelle StipendiatInnen, Geförderte und Mitarbeitende der Robert Bosch Stiftung und ihrer PartnerInnen zusammenbringt und in ihrem Wirken unterstützt. Das dezentral organisierte Netzwerk verbindet Mitglieder aus mehr als 100 Ländern mit gemeinsamen Interessen und unterschiedlichen Hintergründen, so dass sektorübergreifender Austausch und internationale Zusammenarbeit gefördert werden. Es trägt so zu einer offenen, gerechten und nachhaltigen Welt bei und ermöglicht gemeinsames Handeln sowie das Teilen von Wissen.

Zum 01. Januar 2022, im Umfang von 30 Stunden / Woche und zunächst befristet bis 31.12.2023 suchen wir dich als:

KoordinatorIn (m/w/d) Bosch Alumni Network

Zu deinen Aufgaben gehört:

  • Community Building – analog und digital
  • Entwicklung und Verstetigung von Methoden, Formaten und Instrumenten einer wirkungsorientierten Alumni- und Netzwerkarbeit
  • Begleitung, Qualitätssicherung und Administration von Netzwerkprojekten
  • Koordination thematischer und regionaler Gruppen innerhalb des Netzwerks
  • Moderation von Veranstaltungen (online, hybrid und in Präsenz)
  • Unterstützung der internen und externen Kommunikation der Aktivitäten
  • Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung des Netzwerkes

Das bringst du mit:

  • Selbstverständnis und Haltung als NetzwerkerIn und ErmöglicherIn
  • Erfahrung in Projekt- und Veranstaltungsmanagement (online und offline)
  • Erste Erfahrungen in der Entwicklung von Netzwerk- und Weiterbildungsformaten und/oder in der Produktentwicklung
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen und in der Entwicklung von entsprechenden Methoden
  • Konzeptionsstärke sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit, hohe Kommunikationskompetenz
  • Verhandlungssicheres schriftliches und mündliches Deutsch und Englisch

Du passt gut zu uns, wenn du:

  • neuen Aufgaben mit Offenheit und einer AnpackerIn-Mentalität begegnest und Freude am Experimentieren und Pilotieren wie auch am Verstetigen hast.
  • dich für Themen der internationalen Zusammenarbeit, sozialer Innovation und der Stiftungsarbeit interessierst.
  • mit den gängigen Office-Programmen, Slack, Trello und weiteren Tools für Online-Formate (z. B. Miro, Zoom, Microsoft Teams) bestens vertraut bist.
  • auch in stressigen Situationen den Überblick behältst, flexibel, teamfähig und kreativ bist sowie eigenverantwortlich arbeiten möchtest.

Das können wir dir bieten:

  • Abwechslungsreiche Themen und Tätigkeitsbereiche
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team, das viel Wert auf Eigenverantwortung legt und sich an den Prinzipien der kompetenzbasierten, vertrauensvollen Führung orientiert („New Work“)
  • Flexible Arbeitszeiten und voll funktionsfähige Home-Office-Infrastruktur
  • Kreative Arbeitsatmosphäre in unserem gemütlichen Büro in Berlin-Mitte, inklusive Dachterrasse
  • Eine Kultur der offenen Türen und Kommunikation auf Augenhöhe
  • Ausgeprägter Nachhaltigkeitsanspruch in allen Arbeitsbereichen
  • Gehalt in Anlehnung an TVöD

Klingt gut?

Dann schicke uns bis zum 17.10.2021 die folgenden Unterlagen in einer pdf-Datei an christine.sander@iac-berlin.org:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben mit Angabe einer Gehaltsvorstellung
  • Relevante Zeugnisse

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 25. Oktober statt.

Uns ist Vielfalt in unserem Team wichtig. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller Geschlechter, kultureller Hintergründe, Altersgruppen und sexueller Orientierungen.

-----

Hinweis zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Beschäftigungsverhältnissen: