Transparency

iac Berlin gGmbH

Transparency is important for us. We want to be open about our goals, the source and application of our funding, and the decision-making at iac Berlin. Therefore, we commit to publishing the following information as encouraged by Transparency International. An english summary of the contents of this site can be found at the end of the page.

Transparenz ist uns wichtig. Zwar gibt es im gemeinnützigen Sektor in Deutschland keine einheitlichen Veröffentlichungspflichten, dennoch wollen wir offen und nachvollziehbar darstellen, welche Ziele wir anstreben, woher unsere Mittel stammen, wofür sie verwendet werden und wer unsere Entscheidungsträger sind. Deshalb verpflichten wir uns freiwillig im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Anschrift, Sitz und Gründungsjahr

International Alumni Center gGmbH
Linienstraße 65a | 10119 Berlin

Sitz: Berlin

Gründungsjahr: 2017

Ansprechpartner: Felix Fröhlich

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

Zweck des iac Berlin ist insbesondere die Förderung der Allgemeinheit auf den Gebieten

  • internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens
  • der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
  • von Wissenschaft und Forschung

Das iac Berlin verwirklicht seine Zwecke insbesondere durch den Betrieb eines wissenschaftlichen Kompetenzzentrums („Alumni-Center“), das technische Lösungen, Wissen und Methoden für die Arbeit mit Alumni dokumentiert, entwickelt und zur Förderung der vorstehend beschriebenen Zwecke bereitstellt und damit den Aufbau von Netzwerken gemeinnützig Handelnder fördert. Es verfolgt zudem das Ziel, Alumni zum gemeinnützigen Handeln zu befähigen und sie in solchen Aktivitäten zu unterstützen. Die Gesellschaft führt hierzu eigene Veranstaltungen durch, trägt über Publikationen zum Wissenschafts- und Forschungstransfer bei und kooperiert im Rahmen der Vorschriften des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ im Sinne der Abgabenordnung mit Partnerorganisationen. Auch sonstige soziale Innovatoren können innerhalb dieses gemeinnützigen Rahmens befähigt und unterstützt werden.

In diesem Rahmen werden die Gesellschaftszwecke insbesondere verwirklicht durch die Vernetzung und Weiterbildung von Personen und den Austausch von Wissen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft sowie die Erforschung der Wirkungsweise von Netzwerken, zum Beispiel durch die Erhebung wissenschaftlicher Daten und Verbreitung von Wissen über die Bedeutung des Phänomens sowie etablierte und erprobte Maßnahmen der Netzwerkentwicklung; die Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogrammen – teils gegen Gebühr – für Führungskräfte und potentielle Führungskräfte aus allen Sektoren der Gesellschaft, sofern diese ein gemeinnütziges Engagement im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder nebenberuflich vorweisen können.

Die Gesellschaft fördert die internationale Gesinnung und den Völkerverständigungsgedanken durch die Organisation von Austauschmaßnahmen, Studienreisen, Werkstätten sowie Projekten, die die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch zwischen Multiplikatoren aus Deutschland und weiteren Ländern fördern und hierdurch sowohl den internationalen Austausch als auch die multikulturelle Begegnung von engagierten Bürgern und Bürgerinnen unterstützt. Des Weiteren durch die Vergabe von Stipendien nach den geltenden Vergaberichtlinien sowie durch öffentliche Ausstellungen, Publikationen, Tagungen, Seminare und Vorträge. Über diese Leistungen und die entsprechenden Vergaberichtlinien wird die Allgemeinheit in geeigneter Weise durch die Gesellschaft in Kenntnis gesetzt.

Hier finden Sie unseren vollständigen Gesellschaftsvertrag.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

International Alumni Center gGmbH

Name des erteilenden Finanzamts: Finanzamt für Körperschaften I – Berlin

Steuernummer I: 27/091/31222

Datum der letzten Erteilung: 03.05.2017

Hier finden Sie unseren Freistellungsbescheid.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Geschäftsführer: Darius Polok

Gesellschafterin: Robert Bosch Stiftung GmbH (100%)

Die Gesellschafterversammlung ist das zentrale Aufsichtsgremium der International Alumni Center gGmbH. Die ständigen Vertreter der Gesellschafterin in der Versammlung sind Prof. Dr. Joachim Rogall (Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung) und Roland Bender (Leiter Fort- und Weiterbildung).

5. Tätigkeitsbericht

Unseren Jahresbericht 2019 finden Sie hier.

6. Personalstruktur

Im Dezember 2020 beschäftigte das iac Berlin 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Davon 14 hauptamtlich, 9 studentische Hilfskräfte, 1 geringfügig beschäftigte Person.

Eine laufend aktualisierte Auflistung der Personalstruktur finden Sie hier.

Das vom iac Berlin koordinierte Bosch Alumni Network zählte 2019 über 7.000 Mitglieder.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Die iac Berlin gGmbH erhielt im Jahr 2020 eine institutionelle Förderung von der Robert Bosch Stiftung. Zudem hat die Robert Bosch Stiftung die iac Berlin gGmbH im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung rechtlich beraten. Die BMW Foundation Herbert Quandt unterstützt das iac Berlin im Rahmen einer langfristigen Kooperation. Das Global Diplomacy Lab wird gefördert durch das Auswärtige Amt, die BMW Foundation Herbert Quandt, die Deutsch-Amerikanische Fullbright Kommission, die Global Leadership Academy der GiZ, die Stiftung Mercator und die Robert Bosch Stiftung.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Die iac Berlin gGmbH setzte 2020 insgesamt 2.275.631 Euro (Gesamtausgaben) an finanziellen Ressourcen für die Erreichung der gemeinnützigen Zwecke ein. Dafür entfielen 944.437 Euro auf Personalkosten und 1.324.953 Euro auf Sachkosten.

Zusätzlich investierten die zum Jahresschluss ca. 7.000 Netzwerkmitglieder und die Regionalkoordinatoren ehrenamtliche Zeit für die Organisation und Durchführung von Projekten und lokalen Veranstaltungen sowie den Aufbau des Netzwerks.

Der Jahresabschluss wurde 2020 von Ebner und Stolz unter Berücksichtigung der deutschen handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften und den ergänzenden Bestimmungen unseres Gesellschaftsvertrags erstellt. Die Prüfung des Abschlusses 2020 wurde durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH durchgeführt.

Für das Geschäftsjahr 2021 streben wir einen Umsatzvon 2.732.390 Euro an.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Robert Bosch Stiftung GmbH ist 100% Gesellschafterin der International Alumni Center gGmbH.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Robert Bosch Stiftung GmbH

English Version

1. General Information

International Alumni Center gGmbH
Linienstraße 65a | 10119 Berlin

Office Location: Berlin

Founding Year: 2017

Point of Contact: Felix Fröhlich

2. Statutes and Goals of the Organization

Purpose of the iac Berlin is foremost to promote the general public in the fields

  • international attitude, tolerance, and international understanding
  • education, including student support
  • science and research

The iac Berlin realizes its purposes in particular through the operation of a scientific competence center ("Alumni Center"), which documents, develops and provides technical solutions, knowledge and methods for working with alumni in order to promote the purposes described above and thus promotes the establishment of networks of non-profit actors. It also pursues the goal of empowering alumni to act for the common good and supporting them in such activities. Therefore, the iac Berlin organizes its own events, contributes to the transfer of science and research through publications, and cooperates with partner organizations within the framework of the provisions of the section "Tax-privileged purposes" as defined by the German Fiscal Code. Other social innovators can also be empowered and supported within this non-profit framework.

Within this framework, the organization's purposes are realized in particular through the networking and further education of individuals and the exchange of knowledge between science, business, politics and civil society, as well as research into the impact of networks, for example through the collection of scientific data and dissemination of knowledge about the significance of the phenomenon, as well as established and tested measures of network development; the development and implementation of further education and qualification programs - in some cases for a fee - for executives and potential executives from all sectors of society, provided that they can demonstrate a charitable commitment as part of their professional activities or as a sideline.

The iac Berlin promotes the international spirit and the idea of international understanding by organizing exchanges, study trips, workshops as well as projects that encourage cooperation and the exchange of knowledge between multipliers from Germany and other countries, thereby supporting both international exchange and multicultural encounters between committed citizens. Furthermore, by awarding scholarships according to the applicable award guidelines as well as through public exhibitions, publications, conferences, seminars and lectures. The general public is informed about these services and the corresponding award guidelines in an appropriate manner by the organization.

Here you can find our complete articles of association (German only).

3. Tax Information

International Alumni Center gGmbH

Responsible Tax Office: Finanzamt für Körperschaften I – Berlin

Tax ID: 27/091/31222

Issue Date: 03.05.2017

Here you can find our notice of exemption.

4. Decision-Making

Managing Director: Darius Polok

Shareholder: Robert Bosch Stiftung GmbH (100%)

The shareholders’ meeting is the central supervisory body of the International Alumni Center gGmbH. The permanent representatives of the sole shareholder are Prof. Dr. Joachim Rogall (President and CEO of the Robert Bosch Foundation) and Roland Bender (Senior Vice President Human Resources).

5. Annual Report

Our annual report 2019 can be found here.

6. Staff

As of December 2020, the iac Berlin employs 27 members of staff. Of these, 14 are full time employees, 9 working students, 1 small-scale employee.
The Bosch Alumni Network consits of more than 7,000 members.

7. Source of Funds

In 2020, the iac Berlin gGmbH received institutional funding from the Robert Bosch Stiftung. In addition, the Robert Bosch Stiftung provided the iac gGmbH with legal advice within the framework of a cooperation agreement. The BMW Foundation Herbert Quandt supports the iac Berlin in the capacity of a long-term cooperation. The Global Diplomacy Lab is supported by the Federal Foreign Office, the BMW Foundation Herbert Quandt, the German-American Fulbright Commission, the Global Leadership Academy, the Stiftung Mercator, and the Robert Bosch Stiftung.

8. Application of Funds

In 2020, iac Berlin gGmbH used a total of EUR 2,275,631 (total expenditure) in financial resources to achieve the charitable goals. Personnel costs accounted for EUR 944,437 and material costs for EUR 1,324,953.

In addition, the approximately 7,000 network members and the Regional Coordinators invested volunteer hours for the organization through the implementation of projects, local events and the development of the network.

The annual financial statements were audited in 2020 by the tax consultancy Ebner & Stolz, taking into account German commercial accounting regulations and the supplementary provisions of our articles of association. The audit of the 2020 financial statements was carried out by Ernst & Young GmbH.

For the financial year 2021, we are aiming for a turnover of EUR 2,732,390.

9. Affiliation with third parties

The Robert Bosch Stiftung is sole shareholder (100%) of the International Alumni Center.

10. Major Contributors (more than 10% of the annual budget)

Robert Bosch Stiftung GmbH